Alle Beiträge von Wim Wollner

Die TAZ zur Neuauflage der CD “Dschungelbuch”

Neuauflage der CD “Dschungelbuch” (WDR 2015)

“Die vom WDR hergestellte Produktion ist extrem üppig angelegt. Stilisierte, aber herrlich bedrohliche Dschungelsounds, die von sogenannten Dschungelkompositionen mit klassischer Instrumentierung aufgenommen und weitergetragen werden, verdichten sich in einem Klangraum, der von Abenteuer und Freiheitsdrang kündet, ohne je ins Folkloristische abzuglitschen.”

http://taz.de/Bedrohliche-Hoerbuecher/!5234744/

TAZ, 1.10.2015  

Jahresauftakt

Liebe Freunde, Gäste und Interessierte

vielen Dank für Euer zahlreiches Erscheinen letzten Sonntag zum Jahresauftakt im Alten Museum am Ostwall 7, Dortmund !!!

Knapp 200 Personen haben unser gemischtes Programm aus Information und Kultur verfolgt.

Herzlichen Dank noch einmal an alle Teilnehmer sowie  Gilda Razani, Bernd Gieseking und den Sprechchor des Dortmunder Theaters für ihre gelungenen musikalischen oder kabarettistischen Beiträge!

Wir bleiben am Ball!

Wim Wollner / Verein “Das bleibt! Altes Museum am Ostwall 7″

 

Neue CD: Ostwall Recordings

Wim Wollner Ostwall Recordings Cover

Aufgenommen im ehemaligen Museum am Ostwall in Dortmund.

Tracklist:

  1. Swedishional
  2. Enalion
  3. La Pluie En Octobre
  4. Pythagoras
  5. Theme From Parsifal
  6. Générique Début (Belphégor)
  7. Lied Der Menschen
  8. Secret Garden
  9. Afternoon At The Ostwall
  10. Bulgarian Voices
  11. Achill Sounds
  12. Autoput
  13. Wagneresque
  14. Django Meint’s Ernst
  15. Theme From Tannhäuser
  16. La Pluie En Octobre
  17. Achill Sounds (Alternate Take)
  18. Swedishional (Reprise)

Erschienen im Makro Musikverlag (Medienvertrieb Heinzelmann)

Rezension: www.tongebiet.de

CD gehört? Ich freue mich über Kommentare!