Pressestimmen zur CD “Das Dschungelbuch” (WDR 2007)

CD “Das Dschungelbuch” (WDR 2007)

“… ein hohes Niveau wird somit geboten und am sprechertechnischen Bereich gibt es nichts auszusetzen. Das gilt auch für die Musik von Wim Wollner, der die Dschungelatmosphäre gekonnt einfängt und das richtige Flair entstehen lässt. Die hier gebotene Mischung gefällt mir jedenfalls außerordentlich gut, denn sie fängt zum einen ein Flair der alten Schule ein, auf der anderen Seite klingt dieses Hörspiel aber durchaus modern. Nett ist auch die Idee, die Musiken als Bonustracks mit auf die zweite CD zu packen, das ist Service.”

www.hoerspielhoelle.de 2006

“Ein Höhepunkt ist die Soundkulisse. Auffällig ist die sehr großzügig eingesetzte musikalische Untermalung. Komponist Wim Wollner gelangt es, thematisch sehr deutlich an den Stoff angelegte Musikstücke einzusetzen, von denen man gar nicht genug bekommen kann. Lobenswerterweise befinden sich davon auch noch mal rund neun Minuten als Bonusmaterial auf der CD-Version des Hörspiels.”

www.hoerspieltipps.net 2006

Das Jazz Ambassador Magazine zu Richard Ross & Wim Wollner’s Inner City

Richard Ross & Wim Wollner’s Inner City

“Just now released in the United States, (the CD) ‘Coming from Kansas City’ showcases the talents of Ross and a fine backup band called ‘Inner City’ led by saxophonist Wim Wollner… It’s the kind of music that evokes a small, smoky bar… Wollner’s sax wails just enough to create the mood.”

Vanessa Barnard in Jazz Ambassador Magazine, Kansas City, USA, January 1998